Verarbeitung

Die von uns verwendeten Materialien sind von Hand gefertigt und zusammen mit langjährigen Partnern aus der europäischen Hifi- und Akustik-Branche entwickelt.

"Racktime" wird aus massivem dreilagigem Fichtenholz gefertigt, bei dem die Lagen unterschiedliche Dicken und spezifische Qualitäten haben. Als Oberflächenmaterial verwenden wir zwei Lagen von Furnier, welche ebenfalls verschiedene Stärken besitzen. (Die genaue Zusammensetzung können wir hier leider nicht verraten, da diese eines der Geheimnisse der Klangqualität ist.)

Als Lack verwenden wir Wasserlack, der den höchsten Umweltstandards Europas entspricht. Aus Gründen der Klangtechnik verwenden wir denselben Lack wie der berühmte österreichische Klavierbauer "Bösendorfer".

Die Verbindungselemente von "Racktime" bestehen aus solidem Aluminium. Diese sind wahlweise in den Oberflächen messing- und nickelmatt erhältlich.