Detail

Projekt Schwarzlklinik

1422006790img_5475-0460065c.jpg

Privatklinik - akustisch optimierter Empfangsbereich

Der Empfang stellt bei gesundheitsmedizinischen Einrichtungen einen sensiblen Bereich dar, denn hier kommen neben wartenden Patienten neue Kunden zur Aufnahme.

In solchen Umgebungen ist es wichtig, die Bereiche voneinander akustisch zu trennen um ein Mithören fremder Personen zu vermeiden.

Bei diesem Projekt wurden die Einzelbereiche akustisch voneinander, mittels einer ausgeklügelten Absorbertechnik und gezielt eingesetzten Reflexionsabsorptionen, getrennt.

So kann in der offenen, hinter einer Glastüre verborgenen Besprechnungskoje ungestört über die gewünschten Eingriffe gesprochen werden, ohne dass die nur wenige Meter entfernte Anmeldung dadurch beeinflusst wird.

Die wartenden Tagespatienten sind vom Besprechnungsbereich durch offene Absorber ebenfalls gut abgeschirmt.

Zusätzlich reduziert sich durch die gesetzten Maßnahmen die Gesamtlautstärke im Raum deutlich, was zu einem angehmen Arbeitsklima für die Mitarbeiter führt.